Serenadenkonzert des Collegium Musicum Krefeld

Beschreibung

  • 25.06.2017
  • 17:00

Eintritt frei – um Spenden wird gebeten

Einlass 16.30 Uhr

Das Collegium Musicum Krefeld ist ein seit 1929 bestehendes Kammerorchester, das sich aus Laienmusikern aller Altersgruppen zusammensetzt. Das Collegium Musicum Krefeld hatte sich ursprünglich ausschließlich der Barock-Musik verschrieben. Heute gehören Werke aller Epochen zu unserem Repertoire. Neben der Einstudierung selbstgewählter Konzertprogramme begleitet das Orchester überregional verschiedene Chöre. Es veranstalten jährlich zwei eigene Konzerte im Raum Krefeld, traditionell im Frühjahr/Sommer und am 4. Advent. Weitere Informationen unter www.collegium-musicum-krefeld.de.

Dirigent: Heinz Klaus

Programm:

Gustav Holst                  St. Pauls Suite für Streicher (1922)

Keith Jarrett                  Elegie für Violine und Streicher (1984)

Edward Elgar                Serenade für Streichorchester e-moll op. 20

Robert Volkmann         Serenade d-moll op 69 für Violoncello und Streicher

Peter Warlock                Capriol Suite für Streichorchester