Vokalexkursion – Kölner Ensemble für Vokalmusik

Beschreibung

  • 29.10.2016
  • 20:00
  • Kultur.Punkt Friedenskirche Luisenplatz 1 47799 Krefeld
  • 02151 66 84 40

Einlass 19 Uhr
Eintritt frei um Spenden wird gebeten

Hören Sie hier Klangbeispiele

und ein Blick in die aktuelle Repertoireliste

VOKALEXKURSION – KÖLNER ENSEMBLE FÜR VOKALMUSIK

Klangkultur, Interpretationsfreude und musikalische Vitalität – daran erkennt man die acht jungen Kölner des Ensembles Vokalexkursion.
Die Acapella-Formation ist eine der jüngsten Neugründungen in der Vokallandschaft Kölns. Während sich derzeit viele Gesangsensembles vor allem der populären Musik widmen, hat sich die Vokalexkursion voll und ganz der reichhaltigen Tradition geistlicher Musik verschrieben. Dabei führt das Ensemble seinen Zuhörern zweifelsfrei vor Augen und Ohren, dass diese Musik nicht ernst und spröde sein muss, sondern lebendig, stark und enthusiastisch klingt.
Musikalisches Können und die Reinheit des Klanges zeichnen das Ensemble aus, welches die Begeisterung für das gemeinsame Singen und die freundschaftliche Verbindung zueinander nicht verbirgt. Alle acht Sänger – jeweils vier Frauen- und vier Männerstimmen – lernten sich über das Singen in den Chören am Kölner Dom sowie das Studium an der Kölner Musikhochschule kennen. Nach einigen projektbezogenen Auftritten verstärkte sich der Wunsch, regelmäßig in kleiner Besetzung zu musizieren. Daraufhin gründete sich im Frühjahr 2014 die Vokalexkursion.
Mit ihrem ersten Konzertprogramm mit Werken von Gabrieli, Mendelssohn und Holst ging es dann gleich quer durch das Rheinland und sogar in die Bundeshauptstadt Berlin. Seitdem begeistern sie ein gebanntes Publikum in Konzertsälen und Kathedralen vieler deutscher Städte.

Einige Zuhörerreaktionen:
„Den Nachklang habe ich immer noch in mir!“
„Das war ein Erlebnis – ihr habt mich und alle hier reich beschenkt!“
„Was ich dann gehört habe, hat mich ganz ehrlich überwältigt.“
„Ihre gesangliche Einheit mit einem atemberaubenden Klang – die Auswahl der Werke – wirklich umwerfend.“

Der Name Vokalexkursion steht für die „Ausflüge“ durch das facettenreiche Repertoire der geistlichen Musik und für das interpretatorische Erforschen der vielfältigen Stimmungen, die in diesen Kompositionen verborgen sind. In Ihren Konzertprogrammen schöpfen sie die vielhundertjährige Gesangstradition voll aus. Das Repertoire reicht von der Renaissance bis zur Moderne, also vom 16. bis zum 21. Jahrhundert. „Wir singen gerne … für Sie!“

Sopran
Susanne van Zelm
Katharina Dombrowsky
Alt
Helena Wery
Veronika Skala
Tenor
Johannes Grewelding
Fabian Moss
Bass
Martin Meyer
Christian Schare