PERFORMUSIK

Beschreibung

  • 23.03.2019
  • 20:00
  • Luisenplatz 1 47799 Krefeld

„Teufelspack – Der Tragödie einziger Teil“
PERFORMusik – das sind junge, hochtalentierte Musikerinnen und Musiker im Alter von 15 bis 19 Jahren des Kammermusikzentrums NRW, die sich Gedanken über die Präsentation von Musik gemacht haben. Das Projekt ist Teil des Kammermusikzentrums NRW, wo junge Musiker/Innen im Bereich Kammermusik, also in Gruppen von zwei bis sechs Instrumentalisten, gefördert werden.

Aber es werden sich auch Gedanken über die Präsentation von Musik gemacht und da arbeitet das Kammermusikzentrum mit Schauspielern zusammen und gemeinsam werden abendfüllende Programme mit Musik, Bühne, Kostümen etc. entwickelt.
Bei dem neuen Stück geht es um eine Teufelsthematik: Der Teufel hat Langeweile. Um ihn vom ständigen Kriegführen und Unheil Anrichten abzulenken, fordert die Herrin ihn zu einer Wette heraus.
Wer als erstes die Seele der schönen Helena, die als erfolglose Komponistin auf der Erde lebt, erhaschen kann, ist der Gewinner. Nach
dem „Grossen Rennen um den Platz auf der Erde“ ist „Teufelspack – Der Tragödie einziger Teil“ das zweite Projekt der fortgeschrittenen PERFORMusik-Gruppe des Vereins zur Förderung von Landesjugendensembles. Um ein umfangreiches, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Musikprogramm entfaltet sich eine rasante, witzige und dramatische Geschichte, in der zahlreiche Anspielungen an den Teufel in Literatur und Musikgeschichte versteckt sind.

20Uhr

AK 10,-

erm 5,-