Sie sind hier: Startseite » Kirche » Musikalische Gottesdienste

Musikalische Gottesdienste

Sonntagsandachten um 18:00 Uhr

Um die Rahmenbedingungen wegen der Corona-Pandemie einerseits einzuhalten, andererseits aber auch wieder die Freude an den Klängen unserer Orgel aufleben lassen zu können, haben wir uns entschlossen, Ende Mai und im Juni drei Andachten jeweils an einem Sonntag Abend um 18:00 Uhr anzubieten, in denen die Orgelmusik einen deutlich höheren Anteil hat als sonst in einem normalen Gottesdienst. Zudem wird das Orgelspiel bei diesen Andachten wieder in der Hand von ausgesuchten und international renommierten Organisten liegen.

Im Einzelnen sind folgende Musikalische Gottesdienste geplant:

30.05.2021:

Andacht: Pfarrer Marc-Albrecht Harms ;  Orgel:  KMD Dr. Markus Uhl mit Stücken unter dem Motto:  Stylus Phantasticus

 

13.06.2021:

Andacht: Pfarrer Marc-Albrecht Harms ;  Orgel: Stephanie Borkenfeld-Müllers mit Stücken unter dem Motto:  Toccata! – Hommage à Notre-Dame

                                                                             Frau Borkenfeld-Müllers wird begleitet von Kristiaan Slootmaekers (Horn)

 

27.06.2021:

Andacht: N.N. ; Orgel: Prof. Heinrich Walther mit Stücken unter dem Motto: Abendsegen

 

Auf Grund der Randbedingungen durch die Corona-Pandemie gilt weiterhin, dass die Besucherzahl für diese Musikalischen Gottesdienste begrenzt ist. Daher ist eine vorherige Anmeldung und der Erwerb von -kostenlosen- Einlasskarten unumgänglich. Wir bitten für diese Maßnahme um Verständnis. Die Einlasskarten erhalten Sie entweder im Gemeindesaal (Öffnungszeiten werktags von 09:00 bis 18:00 Uhr) , nach den Gottesdiensten oder über die Kontaktseite dieser Web-Site.

 

Wir hoffen, mit dieser Form der Musikalischen Gottesdienste eine Form anbieten zu können, die auch wiederum einen außerordentlichen Hörgenuss vermitteln kann und würden uns freuen, wenn wir Sie auch hierbei zahlreich begrüßen dürften.