Sie sind hier: Startseite » Kirche » Gemeindebrief

Gemeindebrief aktuell

Gemeindebrief Juli/ August

Liebe Gemeinde,

Was für Zeiten erleben wir seit einigen Monaten?!

Alles oder mindestens vieles, was uns als Gemeinde wichtig ist, ist derzeit nicht möglich: lange konnten wir keine Gottesdienste feiern, immer noch nicht Abendmahl, keine Gruppen…Jung und Alt leiden unter diesen Beschränkungen. Und doch dienen sie uns allen! Da wo diese Beschränkungen nicht eingehalten wurden, sahen wir recht bald die Folgen – in der Welt und gleich vor der Tür! Wer hier ignorant ist, schadet der Sicherheit aller. Dass wir uns daran hielten und halten, schmerzt und nützt zugleich. Doch immerhin hatten wir es nicht kalt und genug zu essen, gute medizinische Versorgung inbegriffen.

Ich kann kaum beschreiben, wie sehr ich mich darauf freue, wieder mit Ihnen das Abendmahl in der uns vertrauten Gestalt zu feiern. Wann – wissen wir nicht, aber wir hoffen bald!

Dieser Gemeindebrief hat nun wirklich einmal Briefcharakter… er umfasst nur zwei Seiten und wird allen Senioren ab 75 Jahren per Post zugeschickt, die anderen können ihn auf unserer Website fi nden (www.friedenskirche-krefeld.de)

Der nächste Gemeindebrief September bis November, wird dann IHR Brief:  Sie können ihn mitgestalten.

Schreiben Sie uns von Ihren Erfahrungen in der Corona-Zeit. Ein paar Gedanken, eine Begegnung, eine Erfahrung, Ihre Ängste und auch die Freuden… was Ihnen wichtig ist.

Gerne postalisch: Friedenskirche, Luisenplatz 1 oder an meine Emailadresse: sylvi1596763387a.ple1596763387ger@e1596763387kir.d1596763387e1596763387.

Max. eine DIN A5 Seite … bitte bis zum 10. August 2020. Wir freuen uns darauf!

Konzerte / Orgeljubiläum

Leider haben wir viele der geplanten Konzerte im Rahmen des Orgeljubiläums ins nächste Jahr verschieben müssen. Doch am 16. August um 18 Uhr werden wir im Rahmen der Sicherheitsbestimmungen das erste Konzert des Orgelsommers in der FK haben:

Nicolò Sari. Sichern Sie sich Ihre kostenlose Eintrittskarte (Gemeindehaus oder St. Cyriakus, Hüls), sie sind begrenzt auf 100 Stück.

 Gerne dürfen Sie danach etwas spenden. Achten Sie auf die aktuellen Aushänge im Schaukasten!

Konfirmation

Die Konfirmation ist verschoben auf den 27. September 10 Uhr. Wir bitten um Verständnis, dass wir die Familien bevorzugt behandeln.

Der neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden Jahrgang hat begonnen…

Wenn Sie jemanden kennen, der 13 Jahre alt ist und evangelisch, aber noch nicht zum Unterricht geht, geben Sie der Familie meine Tel Nr.:

Pfarrerin Pleger 0176 623 81 789!

Seniorenkreis

Wenn die aktuellen Sicherheitsbestimmungen es zulassen, wird unser Seniorenkreis voraussichtlich ab Montag den 14. September um 14.30 Uhr im Gemeindehaus wieder starten. Unsere Stammbesucherinnen und Stammbesucher werden dann telefonisch eingeladen.

In der Zwischenzeit ist Frau Gurr für Sie unter der Telefonnummer 02151 66 88 22 zu erreichen.

Predigtplan:

Gottesdienste in der Friedenskirche

Datum

Tag

10 Uhr

05. Juli

4. So. n. Trinitatis

Pfarrer Schöller

12. Juli

5. So. n. Trinitatis

Pfarrerin Pleger

19. Juli

6. So. n. Trinitatis

Pfarrer Schran

26. Juli

7. So. n. Trinitatis

Pfarrerin Pleger

02. Aug.

8. So. n. Trinitatis

Pfarrerin Pleger

09. Aug.

9. So. n. Trinitatis

Prädikantin Koll

16. Aug.

10. So. n. Trinitatis

Pfarrer Schöller

23. Aug.

11. So. n. Trinitatis

Pfarrerin Pleger

30. Aug.

12. So. n. Trinitatis Mirjam Gottesdient

Pfarrerin Pleger

06. Sept.

13. So. n. Trinitatis

Pfarrer Hendricks

Bitte kommen Sie zu den Gottesdiensten etwas früher als sonst. Ihre Namen müssen festgehalten werden, das braucht Zeit!  Und setzen Sie sich nur auf die Plätze, wo ein Sitzkissen liegt. Die Abstände sind sorgfältig ausgemessen. Paare dürfen natürlich zusammen sitzen!

Leider können wir erst nach den Ferien wieder behutsam mit Gruppen beginnen. Das Mittwochs-Café wird am 12. August 2020 um 19 Uhr voraussichtlich wieder öffnen.

Wir geben nicht auf!

„Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.“

  1. Timotheus 1, 7