Sie sind hier: Startseite » Kirche » Veränderung im Presbyterium und in der Kirchenmusik

Veränderung im Presbyterium und in der Kirchenmusik

Acht Jahre lang war die Familie Hwang/Chae ein fester Bestandteil unseres Gemeindelebens.

Herr Munsang Hwang hat in dieser Zeit die Kirchenmusik zunächst gemeinsam mit Kantor Hans-Jörg Böckeler begleitet und danach verantwortlich geführt. Sein Orgelspiel war von der Begeisterung für die Musik geprägt. Insbesondere in der Zeit der Aufführungen der Orgelkonzerte zum Jubiläum der Rieger-Orgel in der Friedenskirche hat er umfangreich sein Können gezeigt und uns begeistert.

Frau Minjeong Chae war Mitglied in unserem Presbyterium und hat sich insbesondere um die Jugendarbeit verdient gemacht. Ganz besonders in Erinnerung wird ihr sängerisches Können bleiben, mit dem sie sowohl den Chor entscheidend unterstützt hat, aber auch als Solostimme in vielen Gottesdiensten ein besonderes gesangliches Erlebnis für die Gemeinde geboten hat.

Die Familie Hwang/Chae hat sich ent- schieden, zum 01. Oktober dieses Jahres nach Düsseldorf zu ziehen. Damit endet auch ihr Engagement in unserer Gemeinde. Wir haben Verständnis für diesen Schritt, auch wenn wir ihn zutiefst bedauern. Wir wünschen der Familie für die Zukunft alles Gute und Gottes Segen.

Das Presbyterium ist derzeit intensiv bemüht, die freigewordenen Stellen, die durch den Weggang von Herrn Hwang und Frau Chae entstanden sind, möglichst zeitnah wieder zu besetzen.