„Alex’s kept Secret“ & „Frau KARO“ – Retro-Soul & Indie-Pop

Beschreibung

  • 02.09.2016
  • 20:00
  • Luisenplatz 1
  • 02151 66 84 40

Einlass 19 Uhr
Eintritt: 10 € (zzgl. Vorverkaufsgebühren) – Abendkasse: 13 €

„Alex’s kept Secret“ heißt die neue Retrosoul-Band des Krefelder Songwriter-Duos Alexandra Funken und Robert Taubler. Nach ausverkauften Debütkonzerten in der Kulturrampe (KR), im Jazzkeller (KR) und im Zirkus Messajero in Gladbach spielt „AKS“ nun nach ihrer Sommerpause ein Doppelkonzert mit der Band „Frau KARO“  in der Friedenskirche.

Zu Beginn entführt „Frau KARO“ aus Köln das Publikum auf eine Reise durch musikalische Gefühlswelten. Mit ihren selbstkomponierten Stücken definiert die Band Indie-Pop in typischer Karo-Art neu. Von intimen Pianoballaden bis zu epischen Indie-Hymnen bilden die oft elektronischen Sounds und Arrangements das Fundament für die Stimme, kontrastiert von energiegeladenen Beats und vielfältigen Klangfarben.

Als zweiten Act dieses Konzertabends präsentiert „Alex’s kept Secret“ ihr buntes Repertoire. Ein abwechslungsreicher Vintageklang bestehend aus tanzbaren, beatlastigen Discofunknummern bis hin zu reduzierten, gefühlvollen Bluesballaden, getragen von Alex’s Soulstimme.

Gespielt von vier begeisterten Musikern in klassischer Besetzung, die mit ihren Interpretationen die Zeit auf die späten 60’er und frühen 70’er zurückdrehen, als Soul-, Disco- und Rock schon einmal eine innige Beziehung eingingen. Und doch springen „Alex’s kept Secret“ mit dieser Soulverschmelzung nicht einfach auf die immerwährende Retrowelle auf. Denn mittels viel Engagement und Erfahrung versuchen sie keine Soundimitation der elterlichen Plattensammlung, sondern vielmehr eine Fusion aktuellen Popsongformats mit zeitlos, schöner Soulatmosphäre.